holzfarbe

White Wash für den Vintage Look

White Wash stellt eine spezielle Technik dar, welche den Möbeln eine rustikale Shabby Schick Optik verleiht. Wer beispielsweise den LandhausstilWhite Wash gerne mag, wird auch diese Technik mögen, zumal sie einfach durchzuführen ist und das Ergebnis sich sehen lassen kann. Schön finden viele vor allem die Tatsache, dass die ursprüngliche Struktur des Holzes nach dem Anstrich noch durchscheint, das wirkt rustikal und charmant und verleiht jedem Raum ein besonderes Ambiente. Die passenden Farben für White-Wash sind im Netz, ebenso wie Beize, erhältlich. Beide Varianten stellen ganz eigene Methoden dar, das Holz zu behandeln, können aber mitunter auch kombiniert eingesetzt werden. Shabby Chick eignet sich für diverse Wohnstile, nicht nur für den Landhausstil. Selbst wer eine sehr moderne Wohnung hat, kann diesen Stil gekonnt einflechten und seiner Wohnung so eine ganz individuelle Optik verleihen. Zum Vintage Look passt diese Wash Variante ohnehin wunderbar. Für viele Kreative stellt sich dann vielleicht noch die Frage, ob die Holzwachs oder Kreidefarbe nutzen sollen, im Netz gibt es beide Modelle zu beziehen.

 

Vintage Look selber kreieren

 

Wer zum Beispiel noch einen alten Holztisch oder Hocker hat, braucht diesen nicht in den Keller zu verbannen oder aussortieren, sondern kann diesen mit weißer Farbe bearbeiten, so dass die ursprüngliche Struktur des Materials noch durchschimmert. Das verleiht dem Möbelstück den gewissen Charme, der so typisch ist für den Vintage Look. Angewendet wird die Farbe in der Regel direkt auf das rohe Holzmaterial, daher sollten die entsprechenden Holzmaterialien unbehandelt sein oder eben abgeschliffen an jenen Stellen, die bearbeitet werden sollen. Je nach Geschmack kommen hier Hölzer wie zum Beispiel Fichte, Buche oder auch Kiefer in Frage. Auch die klassische Beizfarbe kann viel für ein Holzmöbelstück tun, sei es in optischer aber auch in schützender Hinsicht, denn somit wird die Holzoberfläche ein Stück weit versiegelt und hält den gröbsten Staub und Schmutz ab.

 

Fazit

 

DIY wird immer beliebter, was nicht weiter verwundern mag, denn Objekte aufzuarbeiten oder selbst herzustellen, ist nicht nur günstiger, sondern zieht echte Individualität nach sich. So auch die Methode mit Beize oder White Wash, denn damit lassen sich Holzmöbel wunderschön gestalten, selbst wenn sie ihre besten Zeiten hinter sich hatten.